hansen & munk

der kultur.blog für kiel und mehr

Kategorie

Interviews & Porträts

„Hans Schniers Geschichte schlägt ins Heute“

Christian Lugerth inszeniert Heinrich Bölls Roman „Ansichten eines Clowns“ bei den Kieler Komödianten Von Christoph Munk Kiel. Als er sich in einem Hamburger Antiquariat eine Ausgabe von „Ansichten eines Clowns“ besorgte, fand er auf dem hinteren Umschlag ein Etikett der Taschenbuchhandlung… Weiterlesen →

„Wir beziehen gezieltes Expertenwissen bei anerkannten Fachleuten“

Dr. Bernd Brandes-Druba, Geschäftsführer der Sparkassenstiftung Schleswig-Holstein, im Gespräch über Kulturförderung Interview: Holger Förster Während es den öffentlichen Haushalten allmählich besser geht, sind die Fördermittel für Kunst und Kultur weiterhin auf einem Tiefststand. Umso wichtiger sind Geldgeber aus dem privaten… Weiterlesen →

Diese wunderbare Harmonie schon nach wenigen Tagen

Der Dirigent Christoph Eschenbach arbeitet mit dem SHMF-Orchester an „letzten Werken“ von Haydn und Bruckner Interview: Andreas Guballa Büdelsdorf. Er ist ein Ausnahmekünstler: Vom internationalen Pianisten-Star stieg Christoph Eschenbach zum weltweit gefragten Dirigenten auf. Seit 2004 ist er Principal Conductor… Weiterlesen →

Prickelnde Tradition in Gläsern

Alles andere als trocken: Peter Bohrmanns neues Buch „40 Jahre Kieler Woche-Cocktails“ Von Christoph Munk Kiel. Er gehört in seiner Branche zu den Legenden, seit 2012 zum Kreis der Lieblingskieler und hat sich schon lange einen Rang in der Reihe… Weiterlesen →

„Faszinierend ist das staunenswerte Können dieser Jungen“

Kapellmeister Jimmy Chiang über die Arbeit mit den Wiener Sängerknaben und ihren Besuch beim SHMF Interview: Andreas Guballa Die Wiener Sängerknaben blicken auf eine äußerst traditionsreiche Geschichte zurück: 1498 vom deutschen König und späteren Kaiser Maximilian I. gegründet, zählen die… Weiterlesen →

Über 130 000 Tokiekers zeugen von einem großen Erfolg

Wolfgang Börnsen, Vorsitzender des Niederdeutschen Bühnenbundes S-H, erläutert die Situation des Plattdeutschen Theaters im Lande Von Holger Förster Flensburg. Die Sommerpause dient vielen Theatermachern zur Erholung, aber auch zur intensiven Vorbereitung auf die nächste Spielzeit. Das gilt für die großen… Weiterlesen →

„Strenge Geometrie trifft auf Wasser und Wind“

Eine Begegnung mit dem Künstler Ulrich Behl, der den Kieler Kulturpreis 2016 erhält Von Christoph Munk Kiel. Jetzt hat sich gerade ein Schwarm Möwen auf dem Schwimmobjekt niedergelassen. Beinahe jeder der 27 Körper ist von einem der Vögel besetzt. Ulrich… Weiterlesen →

Im Haifischbecken: Fressen und gefressen werden

Im Kieler Theater Die Komödianten arbeitet Ivan Dentler mit einem jungen Team an „Zeit der Kannibalen“ Von Christoph Munk Kiel. Drei Globalplayer auf Businesstrip: vorige Woche China, dann Indien, heute Lagos. Und immer der gleiche Ritus: Ankunft Airport, Transfer zum… Weiterlesen →

„Die Stunde der Verhundung ist der Krieg”

Der Schriftsteller Feridun Zaimoglu spricht über seinen Anteil am deutsch-israelischen Projekt „10 Gebote“ am Kieler Schauspiel Von Christoph Munk Kiel. Zehn Gebote, zwei Stücke, ein Abend: Im Kieler Schauspiel wird am kommenden Freitag (19 Uhr) ein wahrhaft biblisch großes Projekt… Weiterlesen →

Gehorsam oder die Freiheit der Entscheidung

Die deutsch-israelische Produktion „10 Gebote“ am Kieler Schauspiel – Die Regisseurin Dedi Baron im Gespräch Von Christoph Munk Kiel. Die Vormittagsprobe ist gerade zu Ende. Das Ziel, die Premiere des zweiteiligen Abends „10 Gebote“ im Kieler Schauspielhaus, rückt immer näher:… Weiterlesen →

© 2017 hansen & munk — Diese Website läuft mit WordPress

Theme erstellt von Anders NorénNach oben ↑