hansen & munk

der kultur.blog für kiel und mehr

Kategorie

Konzerte

Auf zehn beseelten Saiten

Das Duo Ulf Meyer & Martin Wind bezauberte mit seinem Saitenspiel im KulturForum

Von Jörg Meyer

Kiel. Es ist wie in einer alten Ehe, die beiden Partner verstehen einander blind, sprechen mit einer Stimme und Seele. So auch Gitarrist Ulf Meyer und Kontrabassist Martin Wind, die im sehr gut besuchten KulturForum mit Stücken von ihrem jüngsten Album „Fuglsang“ und auf ganz eigene, „nordische“ Art interpretierten Jazz- und Rock-Klassikern überzeugten.

Weiterlesen →

Über die Fernen ganz nah

Das folkBALTICA-Doppelkonzert mit dem Stockholm Lisboa Project und Alejandra Ribera begeisterte im KulturForum

Von Jörg Meyer

Kiel. Dass Musik über Grenzen hinweg verbindet und sich in ihren verschiedenen Traditionen gegenseitig befruchtet, ist eine Binsenweisheit. In einem gerade in der Krise befindlichen, wenn nicht vom Auseinanderbrechen bedrohten Europa ist es aber umso wichtiger, in Festivals wie folkBALTICA diesen Völker und Kulturen verbindenden Gedanken so lebendig werden zu lassen wie beim Doppelkonzert des Stockholm Lisboa Projects und der kanadischen Sängerin Alejandra Ribera im KulturForum.

Weiterlesen →

Spiel mit Gegensätzen

Die Konzertreihe Neue Musik Eckernförde überraschte unter anderem mit einer Uraufführung

Von Jörg Meyer

Eckernförde. Das Spiel mit Gegensätzen wie laut und leise oder hoher und geringer Klangereignisdichte bestimmt immer wieder die in der Konzertreihe Neue Musik Eckernförde aufgeführten Werke. So auch am Freitag in der St. Nicolai-Kirche, wo es unter dem Motto „Psappha“ neben dem gleichnamigen Schlagzeugwerk von Iannis Xenakis auch eine Uraufführung eines Stücks des Mailänder Komponisten Emiliano Turazzi zu hören gab.

Weiterlesen →

Der Zauber blauer Stunden

Das Jazz-Quintett Nachtfarben gab sich im KulturForum rockig und romantisch

Von Jörg Meyer

Kiel. Aus Weimar und Leipzig kam das Quintett Nachtfarben an die Förde, beim 22. Konzert der Reihe „Fantastische Musik“ die zwei blauen Stunden zwischen Dämmerung und Einbruch der Nacht mit ebenso lyrisch-nordisch inspirierten wie rockigem Free- und Fusion-Jazz zu verzaubern. Dass dazu nur drei Händevoll Zuhörer ins KulturForum fanden, tat der Magie, die vor allem Anastasiya Volokitinas Scat-Gesang entfachte, keinen Abbruch.

Weiterlesen →

Rock’n’Roll auf Keltisch

The Outside Track begeisterten mit ihrem rockigen Folk im KulturForum Von Jörg Meyer Kiel. Irish Folk ist in aller Munde, Saiten und auch bei Riesenproduktionen wie „Lord of the Dance“ in aller steppenden Schuhe. Wer bei dem Auftritt des irisch-schottisch-kanadischen… Weiterlesen →

Neue Standards gesetzt

Das Alan Broadbent & Georgia Mancio Quartet stellte im KulturForum sein „Songbook“ vor Von Jörg Meyer Kiel. Seit mehr als 50 Jahren komponiert der aus Neuseeland stammende Jazz-Pianist Alan Broadbent – „meistens am jeweiligen Mainstream vorbei und für die Schublade“,… Weiterlesen →

Verwunderung der Sinne

Das virtuelle 360-Grad-Konzert „miRatio“ feierte eine bewunderte Weltpremiere im Mediendom Von Jörg Meyer Kiel. Unter der 360-Grad-Kuppel des Mediendoms schweben wir, schwerelos und buchstäblich Schwindel erregend durch Klänge und virtuelle Räume. Unsere Sinne verwundern sich, was der Titel des weltweit… Weiterlesen →

Alte Bekannte – lange nicht gesehen

Das Kieler Theater gibt seinen Spielplan für die Saison 2017/18 bekannt Von Christoph Munk Kiel. Rossini, Richard Strauss, Verdi und Wagner – Kiels Opernfreunde dürfen sich in der kommenden Spielzeit wieder auf Werke der großen, vertrauten Komponisten freuen. Und auch… Weiterlesen →

Nein und Amen in der Hip-Hop-Kirche

Das Rap-Duo Audio88 & Yassin beendete seine „Halleluja“-Tour im Orange Club Von Jörg Meyer Kiel. Gäbe es sie nicht schon, die „Church of Hip Hop“ (in den USA – wo sonst?), so wäre sie jetzt gegründet, wenn die als Underground-Misanthropen… Weiterlesen →

Der Marsch geht weiter

New Model Army gaben sich frisch und wütend im MAX Nachttheater Von Jörg Meyer Kiel. Wie oft war Punk schon totgesagt? Aber er ist quicklebendig, auch – und vielleicht gerade – bei so alten Recken wie der britischen Band New… Weiterlesen →

© 2017 hansen & munk — Diese Website läuft mit WordPress

Theme erstellt von Anders NorénNach oben ↑