hansen & munk

der kultur.blog für kiel und mehr

Kategorie

Konzerte

Weichen zum Himmel

Joy Denalane stellte auf der Rathausbühne ihr jüngstes Album „Gleisdreieck“ vor

Von Jörg Meyer

Kiel. „Den Himmel berühren zu können“, sei eine ihrer Lebensmaximen, sagt die Soul-Sängerin Joy Denalane. Mit ihrem jüngsten Album „Gleisdreieck“, von dem die meisten Songs ihres Konzerts auf der Rathausbühne stammen, ist ihr das wiedermal gelungen.

Weiterlesen →

Drei große Herzen für den Norden

Die Söhne Hamburgs auf der NDR-Bühne

Von Jörg Meyer

Kiel. „Das Beste am Norden“ sind die manchmal etwas verschrobenen Norddeutschen, mit denen der NDR wirbt. Mit Joja Wendt, Stefan Gwildis und Rolf Claussen, den Söhnen Hamburgs, zeigten am Dienstag drei solche Originale live auf der NDR-Bühne, dass in den vermeintlich drögen Nordlichtern „pures Dynamit“ steckt, zumindest in dieser explosiven Zusammensetzung.

Weiterlesen →

Leicht verwelkte Blumenkinder

Singer-Songwriter-Legende Donovan auf der Krusenkoppel

Von Jörg Meyer

Kiel. „Willkommen, liebe Blumenkinder“, begrüßt der Mitarbeiter des Kulturamts die Zuhörer auf der ausverkauften Krusenkoppel, die gekommen sind, um der Singer-Songwriter-Legende Donovan zu lauschen.

Weiterlesen →

Süße Schatten einer Sommernacht

Das Sommerfest in der Hansa48

Von Jörg Meyer

Kiel. Melancholie ist ein süß verschattetes Gefühl, nicht zu verwechseln mit träger Trauer, eher überträgt es sanft kämpferische Impulse. Wie in den Liedern des Kieler Singer-Songwriters Fabien Le Griot, der nach der Eröffnung des Sommerfests in der Hansa48 durch die wohl dosierten und zugleich ekstatischen Samba-Trommeleien der Sambastards den Abend unter dem sommerlichen Schatten der Kastanie im Hansahof einleitet.

Weiterlesen →

Glücksklee von der grünen Insel

Fil Campbell und Tom McFarland mit „Together“ im Kulturforum

Von Jörg Meyer

Kiel. Als „poetische Reise ins Land des grünen Klees“ kündigt Veranstalter Barney Hallmann das Konzert des nord-irischen Singer-Songwriter-Duos Fil Campbell und Tom McFarland mit ihrem aktuellen Album „Together“ an. Zwar ist das Publikum im Kulturforum – wetterbedingt – an zwei Händen abzählbar, der Intensität der Lieder des Duos tut das dennoch keinen Abbruch.

Weiterlesen →

Matter Reigen der Revolutionen

Text- und Liederabend von Horst Stenzel und Corbin Broders feierte Premiere bei den Komödianten

Von Jörg Meyer

Kiel. Es ist eine alte Geschichte seit dem Neandertal und seit Arminus Varus schlug: die des Aufruhrs, der Revolten und Revolutionen. Da sich eine derer im Herbst zum hundertsten Male jährt, der Kieler Matrosenaufstand, schreiben der Kieler Schauspieler Horst Stenzel und sein junger Kollege Corbin Broders sie nach. „Die Gedanken sind frei“ heißt ihr Programm, das bei den Komödianten eine reich beklatschte Premiere feierte.

Weiterlesen →

Vom Wildern in Wäldern

Das Emil Brandqvist Trio stellte im Kulturforum sein neues Album „Within A Dream“ vor

Von Jörg Meyer

Kiel. „Grimsholmen“, auch genannt „Bobergs Udde“, sind für den schwedischen Jazz-Drummer Emil Brandqvist Orte der Kindheitserinnerungen, die ihn und sein Trio für jene Art des nordisch-lyrischen Jazz inspirieren und prädestinieren, den man gewöhnlich im stilbildenden Label ECM findet. Sein jüngstes Meisterwerk „Within A Dream“ ist hingegen beim Hamburger Label Skip Records erschienen – vielleicht kennen sich die Deutschen mit Wäldern doch besser aus. Im gut besuchten Kulturforum stellte es das Emil Brandqvist Trio vor.

Weiterlesen →

Mutwillige Missverständnisse

Stefan Üblacker und das Duo Reis Against The Spülmachine lasen und sangen in der Pumpe aus „Das Buch Ä“

Von Jörg Meyer

Kiel. Mit „Das Buch Ä“ schrieb Stefan Üblacker eine „autorisierte Biografie“ über die Punkband Die Ärzte. Im Roten Salon der Pumpe stellte er das Buch vor und erhielt dabei wortspielerische bis geistreich kalauernde Hilfe von dem „Musik-Coverett vom Feinsten“-Duo Reis Against The Spülmachine.

Weiterlesen →

Fantasien zwischen Lyrik und Dramatik

Das Göttinger Symphonie Orchester beschloss in der Stadthalle die aktuelle Saison der Konzertreihe Eckernförde

Von Jörg Meyer

Eckernförde. Immer wieder gern kam der Dirigent Christoph-Mathias Mueller mit dem Göttinger Symphonie Orchester nach Eckernförde. Da er sich nach 13 Jahren Leitung nun von „den Göttingern“ verabschiedet, wollte er es sich nicht nehmen lassen, eines der letzten Konzerte mit dem GSO in Eckernförde zu geben und damit auch die aktuelle Saison der dortigen Konzertreihe zu beschließen.

Weiterlesen →

Mit Charme und Schalk

Max Raabe und das Palastorchester mit „Der perfekte Moment … wird heut’ verpennt“ in der Sparkassen-Arena

Von Jörg Meyer

Kiel. „Ich darf mich nicht für die Popmusik verbiegen, ich muss sie so verbiegen, dass sie zu mir passt“, sagte Max Raabe in einem Interview mit dem Online-Magazin laut.de über sein jüngstes Album „Der perfekte Moment … wird heut’ verpennt“. Darauf hatte er unter anderem mit Edel-Pop-Größen wie Annette Humpe und Peter Plate von Rosenstolz zusammengearbeitet. Dass er sich für den Ausflug zum Pop nicht verbogen hat, sondern immer noch mit geradem Rückgrat im Smoking zu den Couplets der 1920er und 1930er Jahre steht, um deren Renaissance er sich einst verdient gemacht hatte, bewiesen Raabe und sein Palastorchester beim Auftritt in der Kieler Sparkassen-Arena.

Weiterlesen →

© 2018 hansen & munk — Diese Website läuft mit WordPress

Theme erstellt von Anders NorénNach oben ↑