hansen & munk

der kultur.blog für kiel und mehr

Kategorie

Jazz

Im Auftrag seiner Majestät Swing

Tom Gaebel hatte auf der Rathausbühne die „Licence to Swing“

Von Jörg Meyer

Kiel. Sein Name ist Gaebel, Tom Gaebel, Smoking und Stimme sitzen perfekt, und eigentlich fehlt nur noch der Wodka-Martini, um den Bond-Abend perfekt zu machen – wohlgemerkt geschüttelt mit Swing und nicht einfach nur darin herumgerührt.

Weiterlesen →

Reisen ins fremd Vertraute

triosence stellten im KulturForum ihre neue CD vor

Von Jörg Meyer

Kiel. Zu jedem Stück vom neuen Album „Hidden Beauty“ des Jazz-Trios triosence weiß Pianist und Komponist Bernhard Schüler eine Geschichte zu erzählen. Sei es die von einer der musikalischen Reisen zwischen Brasilien im Westen und Taiwan im fernen Osten, oder vom Leben, dessen unerwartete Wendungen manches der Lieder ohne Worte inspirierten, die Schüler und seine Triokollegen Stephan Emig (Schlagzeug) und Omar Rodriguez Calvo (Kontrabass) im KulturForum als Geschichten erzählen.

Weiterlesen →

Auf zehn beseelten Saiten

Das Duo Ulf Meyer & Martin Wind bezauberte mit seinem Saitenspiel im KulturForum

Von Jörg Meyer

Kiel. Es ist wie in einer alten Ehe, die beiden Partner verstehen einander blind, sprechen mit einer Stimme und Seele. So auch Gitarrist Ulf Meyer und Kontrabassist Martin Wind, die im sehr gut besuchten KulturForum mit Stücken von ihrem jüngsten Album „Fuglsang“ und auf ganz eigene, „nordische“ Art interpretierten Jazz- und Rock-Klassikern überzeugten.

Weiterlesen →

Der Zauber blauer Stunden

Das Jazz-Quintett Nachtfarben gab sich im KulturForum rockig und romantisch

Von Jörg Meyer

Kiel. Aus Weimar und Leipzig kam das Quintett Nachtfarben an die Förde, beim 22. Konzert der Reihe „Fantastische Musik“ die zwei blauen Stunden zwischen Dämmerung und Einbruch der Nacht mit ebenso lyrisch-nordisch inspirierten wie rockigem Free- und Fusion-Jazz zu verzaubern. Dass dazu nur drei Händevoll Zuhörer ins KulturForum fanden, tat der Magie, die vor allem Anastasiya Volokitinas Scat-Gesang entfachte, keinen Abbruch.

Weiterlesen →

Neue Standards gesetzt

Das Alan Broadbent & Georgia Mancio Quartet stellte im KulturForum sein „Songbook“ vor Von Jörg Meyer Kiel. Seit mehr als 50 Jahren komponiert der aus Neuseeland stammende Jazz-Pianist Alan Broadbent – „meistens am jeweiligen Mainstream vorbei und für die Schublade“,… Weiterlesen →

Hexentanz und „Hitmelodie“

Das Jazz-Trio Triologue gab sich im STATT-Café gewohnt experimentierfreudig Von Jörg Meyer Kiel. Eine gute Gewohnheit, dass das Lübecker Trio Triologue zu Beginn des Jahres dem STATT-Café einen Besuch abstattet. So erzählt Bassist Johannes Huth treuen Zuhörern nichts Neues, wenn… Weiterlesen →

Zwischen Meer und Schnee

Jazz Orange mit neuer CD im Kulturforum Von Jörg Meyer Kiel. Zu einem Ausflug ans Meer lud das Quartett Jazz Orange am Sonntag ins Kulturforum, um seine neue CD „Meer“ vorzustellen. Auch wenn der Titel sommerliche Assoziationen weckt, ging es… Weiterlesen →

Funky befreite „stille Nacht“

Benefizkonzert mit dem Trio Three Fall und Sängerin Melane in der Nikolai-Kirche Von Jörg Meyer Kiel. Wer beim „X-mas-Special“ der Kulturreihe „amtsKULTUR“ Besinnliches erwartet hatte, sah sich – positiv – getäuscht. Für das Benefizkonzert zugunsten der integrativen Flüchtlingsarbeit im Evangelischen… Weiterlesen →

Von lasziv bis lässig

Caro Josée und ihr Trio im KulturForum Von Jörg Meyer Kiel. Caro Josée hat viele musikalische Wandlungen durchgemacht: vom Pop-Sternchen in der Hausband des Hamburger Onkel Pö über die mit dem Deutschen Schallplattenpreis 1978 ausgezeichnete beste Nachwuchssängerin, das ebenfalls ECHO-dekorierte,… Weiterlesen →

Nordische Farben des Gefühls

Kari Bremnes begeisterte mit ihren neuen Klangfarben in der Halle400 Von Jörg Meyer Kiel. Die norwegische Singer-Songwriterin Kari Bremnes ist seit 30 Jahren auf der Bühne und wird in wenigen Tagen 60. Von Alterswerk indes keine Spur in der Halle… Weiterlesen →

© 2017 hansen & munk — Diese Website läuft mit WordPress

Theme erstellt von Anders NorénNach oben ↑