hansen & munk

der kultur.blog für kiel und mehr

Kategorie

Singer/Songwriter

Maritime Weisheit und Melancholie

Element of Crime begeisterten auf der ausverkauften Krusenkoppel

Von Jörg Meyer

Kiel. Aufs Maritime verstehen sich der gebürtige Bremer Sven Regener und seine Band Element of Crime (EoC) nicht nur der Seglerschuhe wegen, die er „angezogen hat, damit kein Sandkorn das Deck“ der gelackten Kieler-Woche-Yacht beschädige, auf das er im Rund der mit 2.000 Zuhörern ausverkauften Krusenkoppel den Takt tritt. Der Dampfer kann ablegen auf Kurs zum sicheren Hafen in einer nicht erst seit heute verunsicherten Welt zwischen Liebe und Ich.

Weiterlesen →

Heiß und kalt in der Sommernacht

Eindrücke vom Sommerfest in der Hansa48

Von Jörg Meyer

Kiel. „Nicht lang schnacken, sondern fackeln!“, ruft’s aus dem im Hof der Hansa48 dicht gedrängten Publikum, wenn zum krönenden Abschluss des Sommerfests der Feuerakrobat Art Petit seine Fackeln schwingt. Eben noch „zündelte“ der Flensburger mit der sprichwörtlichen Kühle der Norddeutschen, die aber die sonnabendliche Sommernacht längst herzerwärmt oder gar singer-songwriter-rockig erhitzt hat.

Weiterlesen →

Über die Fernen ganz nah

Das folkBALTICA-Doppelkonzert mit dem Stockholm Lisboa Project und Alejandra Ribera begeisterte im KulturForum

Von Jörg Meyer

Kiel. Dass Musik über Grenzen hinweg verbindet und sich in ihren verschiedenen Traditionen gegenseitig befruchtet, ist eine Binsenweisheit. In einem gerade in der Krise befindlichen, wenn nicht vom Auseinanderbrechen bedrohten Europa ist es aber umso wichtiger, in Festivals wie folkBALTICA diesen Völker und Kulturen verbindenden Gedanken so lebendig werden zu lassen wie beim Doppelkonzert des Stockholm Lisboa Projects und der kanadischen Sängerin Alejandra Ribera im KulturForum.

Weiterlesen →

Mit der Flut gegen den Strom

Michy Reincke begeisterte mit neuen und alten Songs im Metro-Kino Von Jörg Meyer Kiel. „Wir sind die Flut“ heißt die aktuelle Tour des Hamburger Singer-Songwriters Michy Reincke. Bei seinem Konzert im Metro-Kino sind die neu bestuhlten Reihen entsprechend „geflutet“, nämlich… Weiterlesen →

Nordische Farben des Gefühls

Kari Bremnes begeisterte mit ihren neuen Klangfarben in der Halle400 Von Jörg Meyer Kiel. Die norwegische Singer-Songwriterin Kari Bremnes ist seit 30 Jahren auf der Bühne und wird in wenigen Tagen 60. Von Alterswerk indes keine Spur in der Halle… Weiterlesen →

Blutsbrüder des Delta-Blues

Brother Dege & the Brotherhood of Blues ließen im KulturForum den Mississippi rauschen und rocken Von Jörg Meyer Kiel. Ein Zug rauscht akustisch durchs KulturForum – Soundtrack für einen, der nicht erst durch seinen Soundtrack zu Quentin Tarantinos Südstaaten-Opus „Django… Weiterlesen →

Drei mit gleicher Stimme

Das norwegische Folk-Rock-Trio Paskalev / Alaska / Van war beim Kunstflecken in Neumünster eine echte Entdeckung Von Jörg Meyer Neumünster. „In meinem Leben passiert so wenig, deshalb singe ich Lieder über meine Freunde, Eltern und Großeltern – und über Filme“,… Weiterlesen →

Tanz auf dem Weltschmerzvulkan

Anne Clark und das Kieler Duo No More wave- und raveten auf der Freilichtbühne Krusenkoppel Von Jörg Meyer Kiel. Sie ist eine Ikone der elektronischen Musik und des Dark Wave der 1980er Jahre und derzeit zusammen mit ihrem Duo-Partner herrB… Weiterlesen →

Was wir woll’n, ist Revolution

Konstantin Wecker forderte auf der Krusenkoppel die Revolution der Herzen Von Jörg Meyer Kiel. Zuletzt hat man das an der Förde vor 98 Jahren beim Kieler Matrosenaufstand gehört: 2000 Stimmen im einigen Chor wollen unbedingt die Revolution! Das linke Liedermacherurgestein… Weiterlesen →

Die Magie der Melancholie

Mine präsentierte im Orange Club ihr neues Album „Das Ziel ist im Weg“ Von Jörg Meyer Kiel. Sanft senkt sich die Mainacht über und in den Orange Club, wo die Mainzer Sängerin Mine und ihre vierköpfige Band an ihrem vielfältigen… Weiterlesen →

© 2017 hansen & munk — Diese Website läuft mit WordPress

Theme erstellt von Anders NorénNach oben ↑