hansen & munk

der kultur.blog für kiel und mehr

Kategorie

Singer/Songwriter

Rilke rauf und runter

Das Rilke-Ensemble mit „Es ist Zeit!“ im Lutterbeker

Von Jörg Meyer

Lutterbek. Projekte, die sich mit der vielschichtigen Lyrik Rainer Maria Rilkes auseinandersetzen, gibt es schon einige, das des 12-köpfigen Rilke-Ensembles aus Kiel und Umgebung darf man dennoch als besonders bezeichnen. Im trotz Wintersturms fast ausverkauften Lutterbeker feierte das von der künstlerischen Leiterin und Sängerin Heike „Lou“ Schmidt eigens gegründete Ensemble mit „Es ist Zeit!“ eine reich beklatschte Premiere.

Weiterlesen →

Schwarze Spiegel ins Innere

Die Singer-Songwriterin Le-Thanh Ho im Kulturladen Leuchtturm

Von Jörg Meyer

Kiel. „Ich liebe den amerikanischen Film Noir“, erzählt die aus Vietnam stammende Schauspielerin und Singer-Songwriterin Le-Thanh Ho dem Publikum im Friedrichsorter Kulturladen Leuchtturm, wo sie unter anderem ihr jüngstes Album „Staub“ und noch unveröffentlichte Lieder vorstellt. Im Film Noir „spiegele die Umwelt innere Zustände wider“ – genauso in ihren von der Kritik zurecht hochgelobten Songs.

Weiterlesen →

Zeit für Leidenschaft statt Leiden

Zwölf Musikerinnen und Musiker aus Schleswig-Holstein haben Rilke-Gedichte neu vertont

Von Jörg Meyer

Lutterbek. Bei Gedichten von Rainer Maria Rilke denken viele an bedeutungsschwangere Fin de Siècle-Melancholie. Aber es gibt auch noch einen anderen Rilke, der „mit seinen Worten Licht in eine dunkle Welt bringt“, so die Kieler Sängerin Lou alias Heike Schmidt. Nachdem sie sich vor gut einem Jahr an eine Chanson-Vertonung von Rilkes Gedicht „Herbsttag“ gemacht hatte, reifte der Plan, noch andere Musikerinnen und Musiker einzubeziehen und Rilkes Lyrik in einem musikalischen Abend neu zu entdecken. Das eigens dafür gegründete Rilke-Ensemble feiert nun unter dem passenden Motto „Es ist Zeit!“ damit am Sonnabend im Lutterbeker Premiere.

Weiterlesen →

Konfetti, Baby!

Julia Engelmann mit ihrem neuen „Poesiealbum“ im Kieler Schloss

Von Jörg Meyer

Kiel. „Ich bin Julia und schreibe Gedichte – und manchmal sing’ ich auch.“ So stellt sich die derzeit erfolgreichste deutsche Poetry Slammerin im fast ausverkauften Kieler Schloss vor, greift in die Hosentaschen und lässt Konfetti fliegen wie danach über zwei Stunden lang die Verse.

Weiterlesen →

Kein Patriot, sondern Poet

Konstantin Wecker begeisterte im Schloss mit seinem Jubiläumsprogramm „Poesie und Widerstand“

Von Jörg Meyer

Kiel. „Empört euch, wehrt euch!“, wettert Konstantin Wecker drei Stunden lang im fast voll besetzten Schloss gegen die herrschenden Verhältnisse. Kein Patriot will er in solchen sein, „nur“ Poet. „Poesie und Widerstand“ heißt daher sein Programm, das er sich zu seinem 70. Geburtstag vom und auf den Leib geschrieben hat.

Weiterlesen →

Ganz in Schwarz

Eindrücke vom KEIN KIEL Festival in der Schaubude

Von Jörg Meyer

Kiel. Draußen wirbelt ein Herbststurm die graubunten Blätter, drinnen in der Schaubude sind das Publikum und die Musik ganz in Schwarz. So gehört es sich für das fünfte KEIN KIEL Festival, zu dem die Kieler Post-Rock- und No-Wave-Matadoren No More drei Bands eingeladen haben.

Weiterlesen →

Maritime Weisheit und Melancholie

Element of Crime begeisterten auf der ausverkauften Krusenkoppel

Von Jörg Meyer

Kiel. Aufs Maritime verstehen sich der gebürtige Bremer Sven Regener und seine Band Element of Crime (EoC) nicht nur der Seglerschuhe wegen, die er „angezogen hat, damit kein Sandkorn das Deck“ der gelackten Kieler-Woche-Yacht beschädige, auf das er im Rund der mit 2.000 Zuhörern ausverkauften Krusenkoppel den Takt tritt. Der Dampfer kann ablegen auf Kurs zum sicheren Hafen in einer nicht erst seit heute verunsicherten Welt zwischen Liebe und Ich.

Weiterlesen →

Heiß und kalt in der Sommernacht

Eindrücke vom Sommerfest in der Hansa48

Von Jörg Meyer

Kiel. „Nicht lang schnacken, sondern fackeln!“, ruft’s aus dem im Hof der Hansa48 dicht gedrängten Publikum, wenn zum krönenden Abschluss des Sommerfests der Feuerakrobat Art Petit seine Fackeln schwingt. Eben noch „zündelte“ der Flensburger mit der sprichwörtlichen Kühle der Norddeutschen, die aber die sonnabendliche Sommernacht längst herzerwärmt oder gar singer-songwriter-rockig erhitzt hat.

Weiterlesen →

Über die Fernen ganz nah

Das folkBALTICA-Doppelkonzert mit dem Stockholm Lisboa Project und Alejandra Ribera begeisterte im KulturForum

Von Jörg Meyer

Kiel. Dass Musik über Grenzen hinweg verbindet und sich in ihren verschiedenen Traditionen gegenseitig befruchtet, ist eine Binsenweisheit. In einem gerade in der Krise befindlichen, wenn nicht vom Auseinanderbrechen bedrohten Europa ist es aber umso wichtiger, in Festivals wie folkBALTICA diesen Völker und Kulturen verbindenden Gedanken so lebendig werden zu lassen wie beim Doppelkonzert des Stockholm Lisboa Projects und der kanadischen Sängerin Alejandra Ribera im KulturForum.

Weiterlesen →

Mit der Flut gegen den Strom

Michy Reincke begeisterte mit neuen und alten Songs im Metro-Kino Von Jörg Meyer Kiel. „Wir sind die Flut“ heißt die aktuelle Tour des Hamburger Singer-Songwriters Michy Reincke. Bei seinem Konzert im Metro-Kino sind die neu bestuhlten Reihen entsprechend „geflutet“, nämlich… Weiterlesen →

© 2018 hansen & munk — Diese Website läuft mit WordPress

Theme erstellt von Anders NorénNach oben ↑